Portfolio
Werren Werren Werren Werren Werren

Den Leichtbauarbeiten sind "fast" keine Grenzen gesetzt


Definition

Leichtbauweise ist eine Konstruktionsphilosophie, die maximale Gewichtseinsparung zum Ziel hat. Die Gründe für Leichtbau können verschiedener Natur sein.
Ein Hauptargument für Leichtbau ist die Einsparung von Rohstoffen sowohl bei der Herstellung des Produkts als auch bei dessen Nutzung. Leichtbau ist sehr bedeutend im Gebäudebau. Die Leichtbauweise wird als eine kostengünstige und sehr flexible Alternative geschätzt. Metallische Leichtbauwerkstoffe sind z. Bsp. Aluminium, Magnesium hochfeste Stähle und Titan. Daneben gelten Faserverbundwekstoffe als klassische Leichtbaumaterialien. Die Nachfrage nach Leichtbauwerkstoffen ist von 2002 bis 2007 um 300 % gestiegen.


Prinzipien


Es gibt verschiedene Prinzipien, eine Leichtbaulösung zu konstruieren. Oft wird das Leichtbaupotenzial nicht voll ausgenutzt, weil das nötige Know-How fehlt oder Sie als Empfänger zu wenig über diese Arbeitsart wissen. In den letzten Jahren gewannen Kunststoffe und speziell Faserverbundwerkstoffe an Bedeutung. Durch ihre hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten sind sie attraktive Leichtbauwerkstoffe. Sie bieten eine Fülle neuer Verarbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeit an. 
 


Beispiel einer Bogen Leichtbaupaneele


Beispiel einer Stein-Immitationspaneele

Dem Leichtbau sind wirklich "fast" keine Grenzen gesetzt....
Werren AG | Lauenenstrasse 76 | 3780 Gstaad
Tel. 033 748 84 00 | Fax 033 748 84 01 | info@werrenag.ch